MeLa 2022 – Was für ein unvergessliches Wochenende.

Fotos: Mercedes Brinkmann



Vom 08.09 – 11.09.2022 fand die Mecklenburger Landwirtschaftsausstellung (MeLa) in Mühlengeez statt. Die größte Landwirtschaftsmesse im Nordosten Deutschlands öffnete auf der 172.000 m² Ausstellungsfläche mit rund 800 Ausstellern für vier Tage die Pforten für Besucher aus dem ganzen Land. Die MeLa zog über 59 400 Menschen in ihren Bann und war somit ein voller Erfolg.

Wir waren selbstverständlich auch wieder mit einem großen Stand mit dabei.


Nach einer intensiven Planung begann am Mittwoch der Aufbau des Messestandes. Das Stellzelt wurde uns von der Firma ProShow errichtet und stand schon komplett, als unsere Verkaufsmannschaft mit dem Marco Polo, der T-Klasse, dem EQB, dem Actros und dem Showanhänger vor Ort vorfuhr. Dank der fleißigen Kollegen dauerte der Aufbau nur wenige Stunden und es war alles bereit für den Startschuss am Donnerstag.


Dann ging es am nächsten Tag auch pünktlich los. Vormittags war unser Stand mit unseren Fahrzeugen, den Gewinnspielen und der Fotobox richtig gefragt und die Kollegen hatten ordentlich was zu tun. Wissbegierige Kinder unterschiedlichsten Alter und aus verschiedensten Schulklassen zeigten großes Interesse an unserem Stand. Besonders gefragt war der große Actros – wer würde nicht gerne einmal in so einem riesigen Gefährt sitzen?


Leider traf uns und alle anderen Aussteller gegen 13:00 Uhr dann der Wetterumschwung mit voller Wucht. Unser Stand wurde komplett überschwemmt, das Wasser reichte bis zu den Knöcheln. Alle Besucher flüchteten ins Ausstellungszelt und da kein Ende abzusehen war, später auch zu ihren Autos. Wetterbedingt war der Rest des Tages somit ziemlich ruhig auf der gesamten Messe.

Freitag war das Wetter deutlich besser, was sich auch in dem Andrang an unserem Stand widerspiegelte. Die Besucher versammelten sich um unseren Stand und bestaunten unsere Auswahl an Mercedes-Benz Fahrzeugen. Die Beteiligung an beiden Gewinnspielen war unglaublich! Nachdem sie den Marco Polo und den EQB hautnah erleben konnten, versuchten viele ihr Glück, einen der beiden Sterne für ein Abenteuerwochenende zu gewinnen. Am Nachmittag gab es auch noch hohen Besuch an unserem Stand: Ministerpräsidentin Manuela Schwesig. Sie war sehr an unserem Stand und Angeboten interessiert und führte ausführliche Gespräche mit den Kollegen, welche ihr alle Fragen beantworteten.


Samstag war für uns der am besten besuchte Tag der MeLa. Das absolute Highlight der Besucher unseres Standes war an dem Tag der Marco Polo. Gerade Familien waren von dem luxuriösen Mercedes-Benz Camper begeistert. So groß war die Nachfrage nach dem Gewinnspiel, diesen für ein Wochenende zu gewinnen, dass Verkaufsberater Martin Preuß, der an dem Tag vor Ort war, noch einmal zu unserem Standort Güstrow fuhr, um weitere Flyer für das Gewinnspiel zu besorgen. Aber nicht nur unsere Fahrzeuge und die Gewinnspiele waren an dem Tag ein absoluter Erfolg, sondern auch unsere Fotobox. Hier konnten alle mit verschiedenen Hintergründen ein Bild von sich machen lassen, welches sie gleich per Mail zugeschickt bekamen. Am Ende des Tages war die Gewinnspieltrommel schon prall gefüllt und die Verkaufsmannschaft zufrieden mit den an dem Tag geführten Gesprächen.


Sonntag war wie immer ein absoluter Familientag. Durch das anhaltende gute Wetter konnten viele Kinder Sternliebe auf eine neue Art und Weise erleben. Gerade der Actros und der Marco Polo begeisterte Groß und Klein. Unsere Kollegen beseitigten alle Fragen rund um die Fahrzeuge. Und so ging ein erfolgreiches Messewochenende zu Ende.

Man muss sagen, es hat sich mal wieder absolut gelohnt, mit dabei zu sein und haben uns über das große Interesse an unseren Fahrzeug- und Serviceangeboten gefreut. Unsere Kollegen packten das Wochenende ordentlich mit an, um den Besuchern Sternliebe näher zu bringen. Viele Probefahrten wurden gebucht, Fahrzeuge inspiziert und zahlreiche Fragen beantwortet. Die Fotobox zählte über 300 Bilder (WOW) und wie schon erwähnt war die Gewinnspieltrommel bis zum Rand gefüllt. Jetzt geht es an die Auswertungen und der Auslosung der Gewinner.

Unser Dank geht an die Kollegen, die die Tage über den Stand kompetent betreut haben und die Veranstalter der MeLa. Es war uns ein absolutes Vergnügen, ein Teil der Messe zu sein und wir sind auf jeden Fall nächstes Jahr wieder mit am Start.


[Mercedes-Benz GLC 220 | WLTP_HQ: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,2 l/100 km | CO₂-Emissionen kombiniert: 137 g/km | mb4.me/DAT-Leitfaden | mb4.me/WLTP_HQ]

[Mercedes-Benz G 400d | WLTP: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,0 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 290 g/km | mb4.me/DAT-Leitfaden | mb4.me/WLTP_HQ]

[Mercedes-Benz Marco Polo 250 d | WLTP_HQ: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,3 l/100 km | CO₂-Emissionen kombiniert: 194 g/km | mb4.me/DAT-Leitfaden | mb4.me/WLTP_HQ]

[Mercedes-Benz EQB 300 | WLTP: Stromverbrauch kombiniert: 18,9 kWh/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 0g/km | mb4.me/DAT-Leitfaden | mb4.me/WLTP_HQ]

[Mercedes-Benz T-Klasse 180d | WLTP_HQ: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,6 l/100 km | CO₂-Emissionen kombiniert: 148 g/km | mb4.me/DAT-Leitfaden | mb4.me/WLTP_HQ]

[Mercedes-Benz EQE 350+ | WLTP: Stromverbrauch kombiniert: 16,9 kWh/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 0g/km | mb4.me/DAT-Leitfaden | mb4.me/WLTP_HQ]


Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner