Mercedes-Benz PKWMercedes-Benz S 400 d 4MATIC, designo mokkaschwarz metallic, Leder Exklusiv Nappa mahagonibraun/seidenbeige;Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,2 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 135 g/km* Mercedes-Benz S 400 d 4MATIC, designo mocha black metallic, exclusive nappa leather mahogany brown/silk beige;fuel consumption combined: 5.2 l/100 km; combined CO2 emissions: 135 g/km*
Mercedes-Benz S 400 d 4MATIC, designo mokkaschwarz metallic, Leder Exklusiv Nappa mahagonibraun/seidenbeige;Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,2 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 135 g/km* Mercedes-Benz S 400 d 4MATIC, designo mocha black metallic, exclusive nappa leather mahogany brown/silk beige;fuel consumption combined: 5.2 l/100 km; combined CO2 emissions: 135 g/km*
Mercedes-Benz S 400 d 4MATIC, designo mokkaschwarz metallic, Leder Exklusiv Nappa mahagonibraun/seidenbeige;Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,2 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 135 g/km* Mercedes-Benz S 400 d 4MATIC, designo mocha black metallic, exclusive nappa leather mahogany brown/silk beige;fuel consumption combined: 5.2 l/100 km; combined CO2 emissions: 135 g/km*
Mercedes-Benz S 400 d 4MATIC, designo mokkaschwarz metallic, Leder Exklusiv Nappa mahagonibraun/seidenbeige;Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,2 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 135 g/km* Mercedes-Benz S 400 d 4MATIC, designo mocha black metallic, exclusive nappa leather mahogany brown/silk beige;fuel consumption combined: 5.2 l/100 km; combined CO2 emissions: 135 g/km*

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,9 – 5,2 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 181 – 135 g/km

Die Highlights: Die wichtigsten Fakten

Verkaufserfolg: Das Flaggschiff von Mercedes-Benz behauptete sich auch 2016 als meistverkaufte Luxuslimousine weltweit. Seit 2013 wurden deutlich über 300.000 Limousinen verkauft.

Exterieurdesign: Status und technologische Kompetenz sind jetzt noch erlebbarer. Alle Modelle erhalten eine neue Kühlerverkleidung. In Kombination mit den MULTIBEAM LED Scheinwerfern besitzt die S‑Klasse drei markante Lichtfackeln als exklusives Designelement.

Bedien- und Anzeigekonzept: Unter einem gemeinsamen Deckglas verschmelzen die beiden hochauflösenden Displays mit jeweils 12,3 Zoll Bilddiagonale zu einem Widescreen-Cockpit. Die neue S‑Klasse hat berührungssensitive Touch Control Buttons im neuen Lenkrad. Neu ist ferner die Bedienung von DISTRONIC und Tempomat über Bedienelemente direkt am Lenkrad. Zusätzlich lässt sich das Infotainmentsystem über das Touchpad mit Controller in der Mittelkonsole oder die jetzt auf über 450 Befehle gehorchende Sprachsteuerung LINGUATRONIC bedienen.

Fahrassistenz-Systeme: Der Aktive Abstands-Assistent DISTRONIC und der Aktive Lenk-Assistent unterstützen den Fahrer beim Abstandhalten und Lenken jetzt noch komfortabler. So nutzt beispielsweise der Aktive Abstands-Assistent DISTRONIC erheblich mehr Karten- und Navigationsdaten und kann den Fahrer in einer Vielzahl von Situationen streckenbasiert unterstützen und die Geschwindigkeit komfortabel anpassen.

Licht: MULTIBEAM LED Scheinwerfer ermöglichen eine extrem schnelle und präzise Anpassung des Fahrlichts an die aktuelle Verkehrssituation. ULTRA RANGE Fernlicht erzeugt die gesetzlich maximal zulässige Lichtstärke.

Fahrwerk: MAGIC BODY CONTROL mit ROAD SURFACE SCAN erkennt vorausschauend Bodenunebenheiten und regelt diese entsprechend aus. Ein weiteres Komfortplus ist die erstmals in der S‑Klasse Limousine verfügbare Kurvenneigefunktion.

Motortechnologie: In der S-Klasse debütiert eine von Grund auf neue, hocheffiziente Motorenpalette mit neuen Reihen-Sechszylindern als Diesel und Benziner sowie ein Bi-Turbo-V8 mit Zylinderabschaltung. Gleichzeitig haben richtungsweisende Technologien wie der Integrierte Starter-Generator auf 48‑Volt-Basis und der elektrische Zusatzverdichter ihre Weltpremiere.

ECO-Assistent: Unter Nutzung von Navigationsdaten, Verkehrszeichen und Informationen der Fahr-Assistenten wird die S‑Klasse zum intelligenten Sparer. Der Fahrer erhält rechtzeitig vorausschauende Hinweise für eine besonders effiziente und komfortable Fahrweise. Das Ausrollen bzw. die Verzögerung erfolgt energetisch optimal über Segeln mit Motor aus oder Rekuperation.

Wellness: Die ENERGIZING Komfortsteuerung (ab September 2017) vernetzt verschiedene Komfortsysteme im Fahrzeug und ermöglicht je nach Stimmung oder Bedürfnis des Kunden ein spezielles Wellness-Set-up. Die erweiterte Ambientebeleuchtung setzt den Innenraum wie ein Kunstwerk in Szene, indem sie verschiedene Farben zu Farbwelten komponiert.

Infotainment: Serienmäßig können Mobiltelefone ganz ohne Kabel oder Aufnahmeschale geladen werden. Die Messaging-Möglichkeiten für Front- und Fondpassagiere wurden erweitert. Nun können SMS empfangen, gesendet, weitergeleitet und per Spracheingabe diktiert werden. Mit dem neuen Concierge Service können Mercedes me Kunden eine Vielzahl individueller Serviceleistungen in Anspruch nehmen.