Brinkmann InternGroße-Freude-bei-der-Güstrower-Tafel-mercedes-benz-brinkmann

Foto: Mercedes Brinkmann

Stolz und mit guter Laune im Gepäck haben die beiden Vorsitzenden der Güstrower Tafel Gabriele Kempke und Heidrun Morlang den neuen Vito Kastenwagen mit Frischdienstkühlanlage in der letzten Woche in Empfang genommen.

Im Beisein der Presse wurde den ehrenamtlichen Helfern von unseren Transporter Verkäufern Hauke Gutzat und Tim Schubert feierlich die Schlüssel übergeben.
“Dank des neuen Fahrzeuges kommen die Waren in einem guten Zustand dort an, wo sie benötigt werden und wir sind unseren Sponsoren und dem Mercedes Brinkmann Team sehr dankbar für die tolle Zusammenarbeit”, so Gabriele Kempke.
Wir freuen uns über dieses Lob und wünschen dem Team der Güstrower Tafeln allzeit gute Fahrt.

Große-Freude-bei-der-Güstrower-Tafel-mercedes-benz-brinkmann1

Übrigens wusstet ihr: 1993 wurde die erste deutsche Tafel in Berlin gegründet. Das Ziel der Tafeln ist es, eine wichtige Brücke zwischen Überangebot und Mangel zu schlagen. Deshalb werden überflüssige und qualitativ einwandfreie Lebensmittel gesammelt und an sozial und wirtschaftlich benachteiligte Menschen verteilt. Um eine einwandfreie Logistik der Lebensmittel zu gewährleisten, unterstützt Mercedes-Benz die Tafeln mit zuverlässigen Fahrzeugen, die eine schnelle und flexible Beförderung der Waren ermöglichen.