Mercedes-Benz LKWMercedes-Benz-Citaro-Runde-Zahlen-in-Stuttgart-Der-Verkehrsbetrieb-SSB-ist-150-Jahre-alt-geworden-und-ordert-im-Jubiläumsjahr-50-Mercedes-Benz-Citaro-mercedes-brinkmann

Copyright Daimler

    • Auftrag teilt sich in 36 Mercedes-Benz Citaro G und 14 Citaro hybrid
    • Zehn Großraumbusse Mercedes-Benz CapaCity im Einsatz
    • Enge Verbindung zwischen SSB und Daimler: erste Buslinie schon 1926

    Stuttgart / Mannheim – Der Verkehrsbetrieb Stuttgarter Straßenbahnen (SSB) feiert Geburtstag: Das Unternehmen, gegründet 1868 als Pferdebahn, ist 150 Jahre alt geworden. Im Jubiläumsjahr ordern die SSB 50 Mercedes-Benz Citaro.

    Auftrag teilt sich in 36 Mercedes-Benz Citaro G und 14 Citaro hybrid

    Der Auftrag setzt sich aus 36 Gelenkbussen Mercedes-Benz Citaro G sowie 14 Citaro hybrid zusammen. Die Fahrzeuge werden zwischen September dieses Jahres und Januar 2019 ausgeliefert. Bereits im vergangenen Herbst hatte der Verkehrsbetrieb zehn neue vierachsige Großraumbusse des Typs Mercedes-Benz CapaCity beschafft.

    Die Neubeschaffungen sind Teil der Unternehmensstrategie, bis Ende März 2019 werden alle Busse nach Abgasstufe Euro III durch modernste Technik nach Abgasstufe Euro VI ersetzt. Bereits jetzt setzen die SSB im hoch belasteten Stuttgarter Talkessel ausschließlich Stadtbusse nach Abgasstufe Euro VI oder Omnibusse mit alternativem Antrieb ein.

    Enge Verbindung zwischen SSB und Daimler: erste Buslinie schon 1926

    Der offene Austausch und die enge Zusammenarbeit von Daimler und SSB hat eine lange Tradition: Bereits im Jahr 1925 gründeten die SSB, die Stadt Stuttgart und die damalige Daimler‑Benz AG gemeinsam die „Stuttgarter Kraftwagenlinien GmbH“. In der Folge nahm 1926 die Buslinie A als erste Omnibuslinie der SSB mit zehn Omnibussen ihren Betrieb auf.

    Heute setzen die SSB 263 Omnibusse auf 53 Linien mit 625 Haltestellen ein. Die Fahrzeuge tragen weit überwiegend den Stern. Zwei Drittel des Fuhrparks besteht aus Gelenkbussen. Außerdem betreiben die SSB mit ihren mehr als 3000 Mitarbeitern sowohl Stadtbahnen als auch jeweils eine Seilbahn und eine Zahnradbahn. Insgesamt befördern die SSB rund 180 Millionen Fahrgäste im Jahr.